„Digitalisierung und Nachhaltigkeit“

Im Rahmen des Nachhaltigkeitsstammtisches von „Trudering im Wandel“ und dem Familienzentrum Trudering werde ich einen Input geben zur Frage, ob durch Digitalisierung Fortschritte für Umweltbelange zu erreichen sind, oder nicht vielmehr Energie- und Ressourcenverbrauch beschleunigt werden. Im Anschluss besteht wieder die Gelegenheit zu einem anregenden und gemütlichen Austausch.

Wer die Initiative Trudering im Wandel näher kennenlernen möchte, ist hier ebenso willkommen wie andere Initiativen und Akteure, die sich gerne vorstellen möchten und eine Möglichkeit zur Vernetzung suchen.

Seit April 2019 findet ein monatlicher Austausch zu Themen der Nachhaltigkeit im Stadtteil Trudering statt – Trudering im Wandel und Familienzentrum Trudering laden ein

Wir können die Welt nicht neu erfinden, aber wir wollen sie etwas besser machen. Aus diesem Grund bieten wir von nun an allen, die sich gerne gemeinsam Gedanken über einen nachhaltigen Lebensstil machen möchten, ein regelmäßiges Treffen an. Wir möchten Ideen und Anregungen teilen und gemeinsames Handeln fördern. Umweltgerechte Ernährung, fairer Handel oder Ressourceneinsparung durch Reparieren oder Leihen – jeder von uns beschäftigt sich tagtäglich mit Alltagsentscheidungen, die die Umwelt nicht mehr als notwendig belasten sollen.

Die Initiative Trudering im Wandel und das Familienzentrum Trudering möchten einen Rahmen für Gespräche über umweltrelevante Themen schaffen, vor allem wollen wir aber nachbarschaftliches Miteinander stärken, voneinander lernen und gemeinsame Projekte in unserem Stadtteil anstoßen und umsetzen.

Jeden 1. Donnerstag im Monat um 19.30 Uhr laden wir ganz herzlich zu unserem Stammtisch zur Nachhaltigkeit in das Café Dompfaff ein und freuen uns auf alle interessierten Menschen aus dem Quartier.

06.06.2019 – Digitalisierung und Nachhaltigkeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.