Vortrag auf der 20. Gulaschprogrammiernacht in Karlsruhe. Was ist das? Infos mit Hilfe dieses Links: hier!
Die Aufzeichnung des Vortrags kann hier angesehen werden.

Infos zum Event: hier! Das genaue Programm kann hier angesehen werden.

Worum es im Vortrag geht, steht hier. Kurz gesagt:
mit viel Aufwand und Kosten wird eine störanfällige Technik zur Vernetzung von Ärzten, Therapeuten, Kliniken und Therapeuten installiert, nach der kaum jemand gerufen hat. Die elektronische Patientenakte (ePA) läuft über dieses System – mit zentraler Datenspeicherung auf Servern. Warum das den allermeisten Patienten bei ihren Problemen kaum weiterhelfen wird, wird im Vortrag erläutert.

 

21.05.2022 – Daten helfen heilen? Warum die elektronische Patientenakte nicht gesünder macht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.